Easy DIY: In 3 Schritten zum selbstgemachten Fotohintergrund für Instagram- und Blogfotos



Einfaches DIY: In 3 Schritten zum selbstgemachten Fotohintergrund in Marmor oder Holzopitk für Instagram- und Blogfotos

Hallo ihr Lieben! Wie ihr dem Titel sicher schon entnehmen könnt, soll es heute darum gehen, wie ich mir ganz einfach einen Hintergrund für meine Instagram- und Blogfotos selbstgemacht habe. Oder nein, viel eher geht es darum, wie ihr genau das auch machen könnt! Denn ich bin mir relativ sicher, dass einige von euch da bestimmt ähnliche "Probleme" haben: ihr wollt schnell ein paar Fotos machen, doch der passende Hintergrund fehlt. Und nicht jeder von uns hat eben eine komplett instagrammable durchgestylte Wohnung, in der man sich einfach nur zum nächsten Möbelstück begeben muss und schon hat mein einen tollen, hellen Oberfläche oder gar die auf Instagram beliebte Marmoroptik als Fotohintergrund. Genau deswegen habe ich beschlossen, mir meinen Hintergrund einfach selbst zu basteln und ehe ich mich versah, hatte ich plötzlich auch so einen tollen Marmorhintergrund! Macht euch keine Sorgen falls ihr nicht so die begabtesten Handwerker seid, das bin ich nämlich auch nicht und habe es trotzdem geschafft. Na gut, ich hatte ein bisschen Hilfe von meinen Eltern, aber mit ein wenig Anstrengung hätte ich das bestimmt auch allein geschafft!


Los geht's!


Einfaches DIY: In 3 Schritten zum selbstgemachten Fotohintergrund in Marmor oder Holzopitk für Instagram- und Blogfotos

Was ihr braucht:

 

• selbstklebende Designfolie eurer Wahl (gibt's im Baumarkt)

Sperrholzplatten (ebenfalls aus dem Baumarkt, ca. 70x80cm)

• ein Messer

• eine Rolle zum Glattstreichen (geht aber auch mit der Hand)





Und so geht's

 

1. Breitet die Folie aus und schneidet sie auf eure Holzplatte zu.

2. Zieht ein kleines Stück des Papiers auf der Rückseite der Folie ab und beginnt an einer Kante der Platte damit, die Folie aufzukleben.

3. Zieht vorsichtig weiter Stück für Stück des Papiers ab und streicht die Folie, am besten mit so einer Rolle wie auf dem Bild oben, glatt. Falls doch irgendwo Bläschen enstehen, zieht die Folie einfach wieder ein Stück ab und versucht es nocheinmal.


Und siehe da, das war es auch schon! So habe ich mir ganz einfach zwei richtig tolle Hintergründe selbst gemacht, die natürlich gleich erstmal für ein Instagramfoto zum Einsatz kamen:


Einfaches DIY: In 3 Schritten zum selbstgemachten Fotohintergrund in Marmor oder Holzopitk für Instagram- und Blogfotos
























Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Post dazu inspirieren, auch einmal den kleinen Handwerker in euch zum Zuge kommen zu lassen! Ich kann euch versichern , es ist total leicht und lohnt sich, falls ihr genauso gern Fotos macht wie ich.

Was benutzt ihr so für Fotohintergründe? Habt ihr vielleicht auch schon mal einen Hintergrund selbstgemacht?

Kommentare

  1. Ein super Tipp,
    den ich unbedingt mal ausprobieren muss! :)

    Liebe Grüße

    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, was für eine tolle Idee! :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Super Post!
    Danke für deinen lieben Kommentar! Ich habe dir gerade per GFC gefolgt und würde mich freuen wenn du mir zurückflogst, falls dir denn mein Blog gefällt :))
    Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. was für eine super Idee ! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der Hintergrund ist ja echt hübsch geworden, schöne Idee :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee :) Ich habe mir im letzten Sommer Holz gekauft und daraus einen Hintergrund gebastelt. Das hatte zwar mit dem Beizen, streichen und zusammen bauen etwas gedauert, aber ich möchte diesen Hintergrund nicht mehr missen.


    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  7. Richtig guter Tipp :)
    Weiter so !

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    www.vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Anleitung, das will ich auch mal noch machen!

    AntwortenLöschen
  9. Genialer Tipp, sowas muss ich mir auch basteln :D
    Da ich fürs Filmen und Fotografieren ziemlich wenig Platz hab, ist das eine super Lösung! Vielen Dank für einen Beitrag! ❤️

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee! ich habe so etwas noch nie selbst gemacht, werde ich aber bald ausprobieren.

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  11. Super coole Idee! Meistens benutze ich dafür meine Bettdecke, aber das ist manchmal gar nicht so einfach… Deinen Tipp werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Liebe Grüße, Josi
    von josislittledreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Toller Beitrag !!



    Liebe Grüße
    Cyra von :
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Klingt super! Ich habe mir bereits vor ein paar Tagen auch so eine Folie gekauft, nun fehlt bloß noch die passende Holzplatte und ich kann loslegen:)

    Hab ein wunderbares Wochenende<3
    streifenherzchen.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey Svenja!

    Habe gestern deinen Blog entdeckt und bin jetzt schon total verliebt <3!
    Vor allem deine Outfits (wie schaffst du es nur dich immer so schön zu stylen? So wie es bei Dir aussieht ist es immer mein Ziel, aber im morgendlichen Schulstress wird es dann doch immer das gleiche :/) und deine Einstellung finde ich echt toll! Ich liebe den Norden, also Hamburg und das Meer auch so doll. Wohn da aber leider nicht :(.

    Vielleicht könntest du mal einen Blogbeitrag mit Outfittipps hochladen?

    Schönen Sonntag noch!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Geh mal in Hamburg in die Strandperle :)
      Sooooo lecker <3

      Löschen
  15. Ein wirklich toller Post. :)
    Ich persönlich kannte diesen kleinen Trick schon und so haben sich im Laufe der Zeit einige Hinter-/Untergründe bei mir angesammelt... :D

    ❤, Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Die Folien sind so toll! Ich habe auch eine hell-marmorierte als Foto-Hintergrund-/Untergrund. Ich muss mir aber demnächst noch eine größere Platte holen und neu bekleben. Vielleicht finde ich dann noch ein paar neue Muster. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria von www.maryloves.de

    AntwortenLöschen