MONTHLY REVIEW #4: April 2017


Hallo ihr Lieben,
der April ist im Gegensatz zum März definitiv mal wieder einen Montasrückblick wert und deshalb gibt es heute einen - natürlich mit perfektem Timing am letzten Tag des Monats. Der April war irgendwie SO ereignisreich und wenn ich jetzt so zurückschaue auch irgendwie echt schön. Es ist keineswegs so, dass es mir jeden einzelnen Tag super gut ging, aber ich habe richtig viele schöne Sachen erlebt, es gab tolle kleine oder größere Überraschungen und ich habe endlich einige Dinge getan, die ich mir schon länger vorgenommen hatte, oder einfach Dinge, die während der vorherigen Monate viel zu kurz gekommen sind. Bevor wir also in meinen diesmal sehr bilderlastigen Monatsrückblick starten, sei so viel schon einmal verraten: Ich bin echt zufrieden mit dem April! Der April hat sich immer mehr zu einem richtig schönen Monat entwickelt und darüber bin ich unglaublich froh!


Als erstes mal so ein paar Dinge, die einen Großteil meines Monats ausgemacht haben... (1) Lesen! Den ersten Band der "A Song of Ice and Fire"-Reihe von George R.R. Martin habe ich Anfang des Monats zu Ende gelesen und freue mich schon auf den zweiten. Doch vorher steht erstmal etwas anderes auf der Liste.. siehe NR. 4 // (2) So oft es ging, habe ich auch mal versucht, draußen laufen zu gehen. Ist zwar anstrengend, aber gleichzeitig auch so befreiend und schön. // (3) Was ich auch geliebt habe, war es, morgens oder auch nachmittags einfach mal ein bisschen länger im Bett liegen zu bleiben und YouTube Videos zu schauen.. // (4) Und hier der Grund, warum ich bei ASOIAF erstmal eine Pause eingelegt habe: Herr der Ringe! Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich die Filme und hatte mir fest vorgenommen, nach dem Abi endlich Herr der Ringe auf Englisch zu lesen!

Ein paar Eindrücke von meinem Osterwochenende: (1) Mein Outfit für das Osteressen mit meiner Familie // (2) Ein paar Zeitschriften, mit denen mich meine Mama aka. der Osterhase überrascht hat // (3) rosafarbene Kirschblüten - wie sehr ich sie liebe! Es ist nur so schade, wie unglaublich schnell sie wieder verblühen.. // /(4) Und schon wieder Herr der Ringe, haha. In den Ferien hatte ich endlich auch Zeit, mal wieder die gesamte Hobbit & die gesamte LOTR Trilogie zu schauen.. es wird einfach niemals langweilig!

Hier seht ihr nochmal mein Osteroutfit. Die Hose habe ich von Only und ich bin so so froh, dass ich sie mir gekauft habe! Ich hoffe ja wirklich sehr, dass ich demnächst auch endlich wieder dazu komme, Outfitfotos zu machen, dann seht ihr sie mit Sicherheit noch einmal ein bisschen genauer!

Jetzt kommen wir zum vielleicht besten Teil: Essen! Zum Einen habe ich jetzt nach dem Abi wieder angefangen, mich etwas konsequenter gesund zu ernähren und wieder viel selbst zu kochen, andererseits habe ich mir aber natürlich auch ab und an mal unterwegs etwas Leckeres gegönnt! So zum Beispiel, als ich mit meinen Freundinnen in Hannover war (1) + (2). Auf Bild (3) seht ihr meine liebste Salatkombination im Moment. Allgemein muss ich sagen, dass ich im Moment echt gern Salat esse. Vor allem mit Babyspinat, Tomaten und Feta! Mir egal, ob davon mein Bizeps schrumpft, wie es vor einigen Jahren mal ein irgendein Musikkünstler in seinem hochintelligenten Lied behauptet hat. Auch bei unserem Trip in Hamburg (4) gab es einen super leckeren Salat, aber darüber habe ich euch ja in meinem letzten Post  schon das Wichtigste verraten!

Das hier war ein richtig schöner Tag mit meiner Mama. (1) Mein Outfit dafür // (2) Unser leckeres Essen bei L'Osteria // (3) And of course, coffee... oder um genau zu sein Latte Macchiato // (4) Das war das Frühstück, das wir uns gestern gegönnt haben - als kleine Belohnung dafür, dass ich meine letzte anstrengende Schulwoche mit Bioarbeit und Kommunikationsprüfungen in Englisch und Französisch hinter mich gebracht habe.

Eine weitere Sache, die ich mir für den April vorgenommen habe und von der ich euch unbedingt noch erzählen wollte, seht ihr hier. Ich habe mein eigenes Bullet Journal begonnen! Falls euch das nichts sagt, es ist eine Art Notizbuch und Planer in einem, für mich aber vor allem auch ein Platz zum kreativ sein. Vielleicht schreibe ich demnächst auch mal einen Blogpost dazu, mal sehen :) Kennt ihr das Bullet Journal System? Habt ihr vielleicht selbst sogar eins?

So, und zum Abschluss gibt es noch ein paar meiner Lieblingslieder diesen Monat! Hört sie euch unbedingt an, wenn ihr sie noch nicht kennt!




Und jetzt möchte ich natürlich wissen, wie euer April so war! Was habt ihr unternommen und erlebt? Welche Dinge, Lieder etc. mochtet ihr besonders gern?



 

Kommentare

  1. Das klingt wirklich nach einem ganz wundervollen Monat! Ich habe mir für den Mai ganz fest vorgenommen, wieder mit dem Laufen gehen anzufangen - du hast mich jetzt noch mehr darin bestärkt!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einem tollen Monat :)
    Die Bilder sind perfekt abgestimmt.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Svenja,
    ich finde den Monatsrückblick richtig schön gestaltet mit den Fotos & der Playlist. Und dein Oster- Outfit ist toll!
    Freut mich, dass der April für dich insgesamt ein schöner Monat war :)
    Liebe Grüße,
    Pia
    vielleicht wird alles vielleichter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich sehr, dass er dir gefallen hat :)

      Löschen
  4. So eine tolle und ausführliche Review! Solche Posts mag ich immer sehr gerne.

    Das Aprilwetter hat mir ja gar nicht gut gefallen, weshalb ich im Mai auf besseres Wetter hoffe. Aber im April habe ich tolle Sachen auf Flohmärkten gefunden und freue mich schon im Mai auf die vielen Flohmärkte. Bei schönem Wetter macht es auch gleich viel mehr Spaß :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich sollte definitiv auch öfter mal auf Flohmärkte gehen... :)

      Löschen
  5. Ein super schöner Monatsrückblick! Dein Osteroutfit gefällt mir sehr gut und das Essen sieht super lecker aus:)

    Laura ♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Monatsrückblicke total! *-* ♥︎
    Und bitte einen Post zu deinem Bullet Journal, ich habe vor kurzem nämlich auch begonnen und finde es immer mega interessant, wie andere ihres gestalten :)

    LG Elisa

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass sie dir so gut gefallen :)
      Okay, dann werde ich das sicher demnächst mal in Angriff nehmen, sobald ich mein Bullet Journal noch etwas mehr gefüllt habe!

      Löschen
  7. Ein toller Monatsrückblick! Woher hast du diesen wunderschönen Mantel, den zu beim Brunchen an hattest?
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Den habe ich bei Vero Moda gekauft, allerdings schon letztes Jahr.. :/

      Löschen
  8. Cool, dass du ein Bullet Journal angefangen hast! Freue mich schon darauf, mehr davon zu sehen :)
    Liebe Grüße :)
    www.blogginglotti.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total glücklich damit und werde sicher bald mal hier auf dem Blog mehr darüber erzählen.. :)

      Löschen
  9. So ein schöner Post! Dein Blog gefällt mir richtig gut, hast eine neue Followerin <3 gertrudepaulina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. ein wirklich richtig schöner post und die bilder gefallen mir alle unglaublich gut (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen