Winter Lookbook: 3 Simple Black Denim Looks


Hallo ihr Lieben!
Eigentlich wäre es jetzt wahrscheinlich so langsam an der Zeit, euch mein Weihnachtsoutfit zu präsentieren, oder zumindest einige Ideen dafür.. doch ganz ehrlich? Ich habe bis jetzt absolut keine Ahnung, was ich tragen werde. Die endgültige Entscheidung fällt höchstwahrscheinlich so ca. eine Stunde, bevor wir an Heiligabend in die Kirche gehen. Hinzu kommt, dass mein Kleiderschrank sich sowieso nicht unbedingt durch sonderlich feierliche auszeichnet. Trotzdem hatte ich aber Lust, vor Ende des Jahres noch einmal die Kategorie Fashion ein bisschen füllen, und deshalb gibt es heute dieses kleine, aber feine Winter Lookbook! Ganz schlichte, alltägliche Looks, definitiv nichts Aufregendes und vielleicht gar nicht so bloggermäßig. Aber so ist mein Stil im Alltag nun mal einfach. Ich für meinen Teil mag es sogar bei anderen Bloggern meistens ganz gern, wenn sie ab und zu auch mal wirklich alltägliche Looks zeigen, denn niemand von uns läuft wirklich jeden Tag unglaublich aufwendig gestylt herum, oder? Mich jedenfalls trifft man in der Schule meist in unkomplizierten, gemütlichen Outfits wie denen, die ich euch heute zeige, an. Ganz wichtig dabei: eine schwarze Jeans! Noch vor ein paar Jahren mochte ich die Farbe (wenn sie denn überhaupt eine ist) schwarz gar nicht so sehr, mittlerweile jedoch gibt es kaum einen Tag, an dem ich nichts Schwarzes trage - so ändert sich der Geschmack im Laufe der Zeit. Was euch wahrscheinlich auch auffallen wird an den folgenden Outfits, ist, dass die Accesoires komplett gleich bleiben, obwohl die Looks ansonsten eher unterschiedlich sind. Vor allem, was Schmuck angeht, habe ich da einfach so meine Basics, die ich immer trage.
So, ich würde sagen, jetzt legen wir aber gleich mal mit dem ersten Outfit los! Wundert euch nicht über meine teilweise etwas seltsamen Gesichtsausdrücke, es war unfassbar kalt, als wir die Fotos gemacht haben!



























Look Nr. 1

Top: Springfield ; Jeans: Lefties ; Cardigan: New Yorker ; Tasche: Stradivarius ; Kette: Kate Spade ; Schuhe: Asos
Hach ja, #allblackeverything-Looks gehen doch wirklich immer, oder? Vor allem, wenn man sie durch ein paar ganz kleine Details ein bisschen aufwertet, hier zum Beispiel durch die Spitze an meinem Top. So eines wollte ich schon sehr lang haben, weil es zum Beispiel auch, wenn es unter einem dicken Oversize-Pulli hervorschaut, echt schön aussieht. Zum Glück habe ich dann in Barcelona in einem ziemlich coolen Laden namens Springfield schnell eines gefunden! Damit das ganze dann aber doch nicht komplett dunkel ist, habe ich einfach mal einen hellen Strickcardigan dazu kombiniert, der meiner Ansicht nach einen schöne Kontrast zum Rest bildet.



























Look Nr. 2

Mantel: Vero Moda ; T-Shirt: Zara ; Schal: Gina Tricot ; Cardigan: Pull and Bear ; Rest siehe oben

Auf diesem Bild seht ihr nun mal das Gesamtpaket - einen komplettes Outfit mit Mantel und Schal, denn ohne kann man ja bei der Kälte nicht nach draußen gehen. Es seidenn, man möchte gern erfrieren, aber ich gehe mal davon aus, dass das die wenigsten möchten. Was kann ich sonst noch zu dem Outfit sagen? Vielleicht, dass ich Streifen liebe. Die gehen halt irgendwie echt immer und sehen halt irgendwie auch immer gut aus. Ich trage eigentlich so gut wie jeden zweiten Tag irgendetwas Gestreiftes!



























Look Nr. 3

Cardigan: 24 Colours Berlin ; T-Shirt: Stradivarius ; Rest siehe oben

So, nun sind wir auch schon beim letzten Look angekommen. Und - ich habe es euch ja gesagt - schon wieder Streifen! Ganz wichtig aber: diesmal sind sie umgekehrt, also schwarze Streifen auf weißem Hintergrund. Dazu trage ich meine geliebten grauen Lond Cardigan, den ich mir diesen Sommer in einem kleinen Laden nahe der Hackeschen Höfe in Berlin gekauft habe. Der Laden war kurz davor, zu schließen und hätte mich mein Freund nicht überredet, hätte ich den Cardigan wahrscheinlich doch nicht gekauft. Und mich wahrscheinlich später unglaublich darüber geärgert. Zum Glück ist aber alles gut gegangen, der Cardigan ist nun mein stolzer Besitz!


Das war es auch schon mit meinem kleinen Winter Lookbook, ich hoffe euch haben die verschiedenen Outfits gefallen! Erzählt mir doch gern in den Kommentaren, welches euer Favorit ist!
 

Kommentare :

  1. Das sind ja alles tolle Looks :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Looks, gefallen mir alle sehr :)
    Eine schwarze Jeans geht immer und lässt sich zu allem gut stylen, aber besonders zu gestreiften Oberteilen.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen alle drei Looks so richtig gut :) Den zweiten find ich aber am schönsten :) Ich liebe schwarze Jeans!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Outfit gefällt mir am besten, wobei alle echt schön sind:)
    Ich trage in letzter Zeit so gerne schwarz, zwar keine Jeans und generell kein Denim, aber trotzdem: hauptsache schwarz!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Looks!
    Der erste ist mein Favorit, ich liebe All Black Looks und deine Kombi mit dem hellen Cardigan ist super schön. :-)
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtswoche!
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Looks, dein zweiter gefällt mir am besten! Und ein wunderschönes Make-up übrigens :)

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE
    P.S. >Hier< gibt es eine Tasche zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Looks! Das 2. Outfit gefällt mir total. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Outfits, das erste ist mein Favorit :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Fantastic outfits Dear, great style:)
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich schöne Outfits, Mantel aus Outfit 2 ist mein Favorit ;)
    Liebste Grüße, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Outfits! Eine schwarze Jeans ist für mich ein absolutes Must-Have und wohl auch das meist getragenste Kleidungsstück in meinem Schrank :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  12. Das sind super tolle Looks! Am besten gefällt mir jedoch der erste - die lace Details mit dem Kontrast der destroyed Jeans gefallen mir besonders <33

    Love, Tschok
    www.thedetsornfactory.com

    AntwortenLöschen
  13. Wow, wirklich schöne outfits und du bist so hübsch!

    AntwortenLöschen
  14. Die Outfits gefallen mir alle wirklich gut <3

    Liebe Grüße
    Megan

    clueless-megan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde den ersten und den letzten Look richtig schön! Ich war dieses Jahr an Weihnachten auch eher alltagstauglich gekleidet. Bei uns gab es Fondue und den Tag darauf. Da ziehen die Kleider die Gerüche so sehr an, dass es einfach besser ist nichts wirklich "Gutes" anzuziehen.

    AntwortenLöschen