GETTING READY FOR WINTER WITH MY NEW COAT


desigual coat, black, flowers, velvet, autumn winter look, outfit inspiration, fashionblog from germany, deutscher fashion und lifestyleblog, blogger aus hessen, button up skirt,

Hallo ihr Lieben!
Langsam aber sicher wird es draußen immer kälter und und ungemütlicher. Um dem aus dem Weg zu gehen, gibt es eigentlich nur eine Lösung: drinnen bleiben, sich ins Bett oder aufs Sofa kuscheln und einen warmen Tee oder Kaffee genießen. Manchmal geht es aber nicht anders, manchmal müssen wir einfach nach draußen. Ich zum Beispiel jeden Tag, um in die Schule zu gehen. Und ich denke, auch die meisten von euch können es sich nicht erlauben, bei kaltem, nassen Wetter einfach mal zuhause zu bleiben. Also muss eine Lösung her; ein Weg, wie wir der Kälte trotzen können. Für mich lautet die Lösung da ganz einfach: riesige, kuschelige Schals und ein warmer Mantel. Dieses Motto habe ich letztes Jahr schon befolgt, und wie ihr seht, habe ich den Winter gut überstanden. Dieses Jahr habe ich mich dann wieder auf die Suche nach neuen Mänteln gemacht und fündig geworden bin ich unter anderem bei Desigual. Die Marke hatte ich eigentlich ehrlich gesagt gar nicht so auf dem Schirm, doch der Mantel, den ihr in dem folgenden Outfit seht, hat es mir irgendwie sofort angetan. Ich meine, seht euch dieses detailsverliebte, samtartige Blumenmuster an! Dadurch wird der Mantel irgendwie zu etwas Besonderem, finde ich. Und das ganz ohne die bunten, wild gemixten Farben bzw. Muster, mit denen ich Desigual sonst immer in Verbindung gebracht hatte. Für die eiskalten Minustemperaturen ist er vielleicht nicht dick genug, aber wer weiß, ob die uns diesen Winter überhaupt erreichen. Und wenn sie es tun, habe ich ja noch meinen dicken Mantel vom letzten Jahr. Wie auch immer, falls ihr auch noch auf der Suche nach einem schönen Mantel seid, mit dem ihr der Kälte trotzen könnt, kann ich euch wirklich empfehlen, mal bei Desigual vorbeizuschauen. Vielleicht geht es euch wie mir und ihr findet überraschenderweise einen echt tollen Wegbegleiter für den Herbst und Winter. Den direkten Link zu meinem Mantel findet ihr wie immer  bei den Outfit Details am Ende des Posts!

AUTUMN LOOK WITH MY BELOVED DENIM JACKET ++ WHAT IS WRONG WITH OUR WORLD?















Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr seid heute alle einigermaßen gut in die neue Woche gestartet. Gewissermaßen kann sie ja nur besser werden als die letzte, denn die hat ja gleich am Dienstag oder eher am Mittwochmorgen mit einem ziemlich großen Schock auf uns gewartet. Er hat es tatsächlich geschafft: Donald Trump ist Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Glaubt mir, ich habe heute lang überlegt, ob ich überhaupt noch etwas dazu schreibe. Zum Einen stellt sich ja immer die Frage: Gehört das überhaupt hier her? Haben politische Themen auf meinem Fashionblog, auf dem ich euch sonst nur lächelnd meine Outfits präsentiere, überhaupt etwas zu suchen? Kann ich mich hier dazu äußern? Und ich bin zu dem Schluss gekommen: Ja, kann ich.

Foodguide: 5 amazing Foodspots in Barcelona


Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, ihr seid alle gut in den November gestartet. Für mich persönlich war die erste Novemberwoche extrem anstrengend, doch nun sind erstmal alle wichtigen Klausuren geschafft und die nächsten stehen erst wieder im Dezember an. Das heißt, ich schaffe es hoffentlich, mir viel Zeit für all' die Dinge zu nehmen, die ich mag: bloggen, Fotos machen, Fußball spielen, Serien schauen, Tee trinken, backen ...  Und mit dem ersten Punkt, dem Bloggen, geht es heute gleich los: ein kleiner, aber feiner Barcelona Foodguide erwartet euch. Eigentlich hatte ich gar nicht geplant, einen solchen Post zu schreiben. Zwar hatte ich, wie vor eigentlich jeder Reise, ein bisschen auf Instagram nach coolen Foodspots gestöbert, doch vor allem wenn man in einer etwas größeren Gruppe unterwegs ist, ist es meiner Meinung nach sehr wichtig, auch bereit für Kompromisse zu sein, was das Essen angeht. Letztendlich habe ich aber überraschenderweise doch einige coole Restaurants entdeckt, die ich euch gern weiterempfehlen würde. Alle befinden sich eher im Zentrum der Stadt, nicht weit entfernt von der Rambla und dem Placa de Catalunya. Perfekt also für ein Mittagessen oder einen kleinen Snack während des Shoppens!

brunch and cake barcelona pancakes avocadotoast eggs breakfast lunch















1. Brunch and Cake // Carrer d'Enric Granados, 19

Ich sage es euch, dieses Café ist wirklich ein Traum! Vor allem für alle Blogger und Instagrammer, haha. Alles wird perfekt "instragrammable" angerichtet. Doch das allerwichtigste: Es schmeckt auch unglaublich gut! Von Avocadotoast über Pancakes, French Toast bis hin zu Quinoa-Salaten ist hier wirklich alles dabei für ein perfektes Frühstück oder einen leckeren Lunch. Noch dazu ist die Location echt toll, in einer etwas ruhigeren Straße im Grünen zwischen vielen Bäumen. Von mir gibt es für das Brunch and Cake eine absolute Weiterempfehlung!