Travel Diary: Lloret de Mar & Barcelona


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich mal wieder ein Travel Diary für euch - vermutlich leider das letzte für dieses Jahr. Die Sommerferien sind nun schon seit einer Woche vorbei und somit auch alle Reisen, die ich für dieses Jahr geplant hatte und auf die ich mich sehr lange gefreut hatte. Auch wenn ich natürlich traurig bin, dass schon wieder alles vorbei ist, bin ich einfach unglaublich dankbar für all die schönen Momente, die ich erleben durfte. Diese Sommerferien waren wahrscheinlich die besten seit langem, weil endlich einfach einmal alles nahezu perfekt war. Sie waren genauso schön, wie ich es mir vorgestellt und gewünscht habe und werden mir auf jeden Fall noch lange in Erinnerung bleiben.                                                                                       
Über meinen Urlaub in Lloret de Mar habe ich euch noch gar nicht so viel hier auf dem Blog erzählt, deshalb werde ich das jetzt noch nachholen. Ich war mit 5 meiner liebsten Freundinnen dort, gefahren sind wir mit ruf Reisen und haben in Lloret auch in einem Hotel ausschließlich für ruf-reisende gewohnt. Insgesamt kann ich wirklich jedem empfehlen mit ruf zu reisen. Wir hatten viel mehr Freiraum als erwartet, die Teamer waren richtig cool drauf, aber man hat sich trotzdem sicher gefühlt. Denn Lloret de Mar ist, vor allem abends, sicher kein ungefährlicher Ort. Stichwort Abend: natürlich ist Lloret de Mar ein Partyort und man kann dort wirklich gut feiern gehen. Doch wer dabei nur an grölende Leute, die sich am Strand aus Eimern betrinken, denkt, der denkt echt falsch. Ich hatte vorher auch einige Bedenken, doch ich muss sagen, dass meine Vorurteile sich keineswegs bestätigt haben. Es war alles viel sauberer und ordentlicher als ich erwartet hatte und man konnte tagsüber am Strand super entspannen, es herrschte dort eher eine ruhige Atmosphäre, obwohl es natürlich trotzdem sehr voll war. Letztendlich würde ich also sagen, dass der Urlaub ein voller Erfolg war.



Der erste Tag am Strand (an dem ich mir übrigens gleich einen schmerzhaften Sonnenbrand geholt habe...) // FroYo ist einfach so lecker und durfte natürlich auch in Lloret nicht fehlen!

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Der wunderschöne Ausblick vom Mont Juic, dem höchsten Berg mitten in der Stadt.


Shoppen in Barcelona // Leckerer Fruchtbecher aus der berühmten Markthalle La Boqueria , im Hintergrund die Kolumbusstatue // Der Sephora, in dem wir waren, war einfach nur atemberaubend schön! Leider habe ich nichts gefunden.. // Auf dem Mont Juic



La Boqueria de Sant Joseph // "Behind the scenes" von meinem letzten Outfitpost :D  // Lloret by day and by night





   Mit diesem Spruch möchte ich diesen Post jetzt beenden. Er ist einfach so       wahr, oder?
Ich hoffe sehr, dass euch mein Travel Diary gefallen hat!

Kommentare :

  1. So schöne Bilder!!!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.com/

    AntwortenLöschen
  2. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Voll schöne Fotos! ♡

    http://chantalchiara.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Awww... du hast so tolle Haare *o*
    Und generell deine Bilder und auch dein Bericht waren wunderbar zum träumen...
    Ich wäre jetzt auch gerne dort und würde ein Froyo essen :D
    Hab eine schöne nächste Woche und wieder einen guten Start hier,
    <3 Violet
    www.violetsfashiongarden.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Sieht aus, als hättest du viel Spaß gehabt! Und die zwei Bilder von dir am Strand sind einfach richtig schön! :)
    Und danke für deinen lieben Kommentar; ich liebe French Toast auch :p

    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Total schöne Bilder!

    Liebe Grüße Lena von
    Http://ruhrpottfashion.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  7. Super Bilder! Ich war auch vor zwei Wochen in Barcelona! Es ist die beste Stadt in der man Shoppen, am Strand liegen und Sehenswürdigkeiten anschauen kann :D

    Liebe Grüße,
    Julia


    Littlest Fashion Show

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Bilder sind sowas von schön geworden!
    Allein schon für deinen Ausblick würde ich alles tun :D

    Liebste Grüße, Rike ♥
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie schön, du Hübsche!! Das mit dem Sonnenbrand würde mir genau so passieren, wenn ich ohne Mami unterwegs wäre, hahaha :D Alles Liebe und noch einen schönen Tag,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für tolle Eindrücke! Danke fürs Teilen... :)
    Jedesmal packt mich das Fernweh, wenn ich solche Bilder sehe und die Texte dazu lese. Der Spruch am Ende trifft es einfach! :)
    Ich habe dich übrigens für den Holy Grail Tag nominiert. Ich hoffe, dass du dich freust und mitmachen magst. :)
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja super hübsch, ganz tolle Bilder!
    Fahre auch bald in Urlaub :)! USA, jiippii!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind ja wirklich traumhaft! Besonders der Ausblick vom Mont Juic <3

    AntwortenLöschen
  13. was für ein traumhaft schöner post
    gerade jetzt wo es beimir so blitzt und regnet :/
    tolle Fotos

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  14. vielen lieben Dank für deinen Kommentar, ich freu mich, dass der Post so gut ankommt! :)
    Von Lloret de Mar hätte ich jetzt auch erstmal so die typischen Vorurteile gehabt, aber cool, dass du das Gegenteil erlebt hast! :) Sieht auch wirklich nach einem super gelungenen Urlaub aus!
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  15. Das sind wirklich schöne Eindrücke von deinem Urlaub!
    Da möchte ich gleich in das nächste Flugzeit steigen und verreisen :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Svenja!

    Was für ein schönes Travel Diary und zauberhafte Bilder. Von mir wird es demnächst auch ein Traveldiary geben und heuer vll sogar noch ein zweites :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  17. Wow, wirklich tolle Bilder und Eindrücke! Da bekomme ich gleich wieder Fernweh!
    Barcelona ist aber auch unglaublich schön und immer wieder einen Besuch wert!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  18. Echt tolle Eindrücke & ein echt schöner
    und wahrer Spruch !

    AntwortenLöschen
  19. Ein schöner Post und vielsagende Bilder - sieht nach einem tollen Urlaub aus! :) Es gibt einfach sooo viele schöne Orte, die einen Urlaub wert sind. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  20. wunderschöne Bilder, ich vermisse das Meer auch schon wieder total!
    <3

    AntwortenLöschen