Travel Tips - Meine Lieblingsplätze in Hamburg


Hallo ihr Lieben! Wie bereits angekündigt, möchte ich heute einige Tipps für eine Reise nach Hamburg mit euch teilen bzw. euch zeigen, was man meiner Meinung nach in Hamburg unbedingt gemacht haben sollte, mal abgesehen von den üblichen Sachen wie Hafenrundfahrt etc. Ich glaube, ich muss eigentlich nicht mehr  erwähnen, wie schön ich diese Stadt finde, denn das ist in meinen bisherigen Posts über Hamburg sicher schon deutlich geworden. Trotzdem kann ich aber einfach nicht aufhören zu schwärmen - es gibt dort so viele tolle Orte und so viel Schönes zu entdecken, sodass ich mich immer wieder neu verliebe. Wenn ihr also einen Städtetrip innerhalb Deutschlands machen wollt, kann ich euch nur empfehlen, nach Hamburg zu reisen (und dort natürlich meine Tipps zu befolgen). 


Mein erster Tipp ist eigentlich ganz offensichtlich,  denn es ist ein Platz, der direkt im Zentrum liegt und an dem so ziemlich jeder mal vorbeikommt. Auch ich bin schon oft während meiner Shoppingtouren daran vorbeigelaufen, dachte mir "Wow, sieht das schön aus!". Die Rede ist hier von den Alsterarkaden, die ihr wahrscheinlich  alle schon auf unzähligen Instagrambildern gesehen habt. Und trotzdem wollte ich sie hier unbedingt erwähnen. Denn diesmal habe ich mich zum ersten Mal ganz bewusst auf die Treppenstufen gegenüber gesetzt, das Shoppengehen und alles andere vergessen und stattdessen den schönen Anblick genossen, dabei die Enten, Schwäne und Möven beobachtet. Dieser Platz ist während der Reise soetwas wie unser Lieblingsplatz geworden, weil man dort einfach super abschalten und das Flair der Innenstadt genießen konnte. 





Das wohl leckerste Frühstück meines Lebens haben wir an unserem letzten Tag in der Zuckermonarchie in St. Pauli gegessen. Die Zuckermonarchie ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein wahrer Mädchentraum - super süß eingerichtet in weiß und rosa, mit einem tollen Angebot an Törtchen, Cupcakes, Macarons und vielem mehr. Ich kann euch wirklich nur empfehlen, diesem Café einen Besuch abzustatten, egal ob zum Frühstücken oder einfach nur so, ihr werdet es auf keinen Fall bereuen. Wenn ihr euch auch dazu entscheidet, dort frühstücken zu gehen, rate ich euch dazu, so früh wie möglich einen Tisch zu reservieren! Wir haben drei Tage vorher nachgefragt und haben zum Glück noch den allerletzten Tisch bekommen. Für weitere Informationen und die genaue Adresse, besucht doch einfach die Homepage der Zuckermonarchie.




Wenn ihr euch dieses Bild anseht, ist euch sicher sofort klar, warum es der Elbstrand in diesen Post geschafft hat. Im Sand liegen, dabei das Treiben im Hafen und vorbeifahrende Schiffe beobachten - was gibt es Schöneres als einen Strand in unmittelbarer Nähe zur Stadt?! Ich persönlich könnte so wahrscheinlich den ganzen Tag verbringen. Besonders bei beginnender Dämmerung ist der Blick auf den Hafen mit seinen vielen Lichtern ziemlich eindrucksvoll. Auch sehr schön ist es sicher, sich den Sonnenuntergang vom Elbstrand aus anzusehen, doch dafür waren wir an diesem Tag leider etwas zu spät dran. Das Beste ist übrigens, dass ihr den Elbstrand ganz leicht mit eurem normalen U-Bahn Tagesticket und den Hafenfähren erreichen könnt - einfach an den Landungsbrücken die Fähre Richtung Finkenwerder nehmen, an der Station Neumühlen aussteigen und schon seid ihr da. Allein die Fahrt auf der Fähre ist schon eine Attraktion für sich! 




Ein weiterer Tipp zum Essen gehen ist definitiv das Atelier F. Bei schönem Wetter kann man draußen sitzen und das Essen in unmittelbarer Nähe zum Wasser genießen, doch auch die drei verschiedenen Salons im Inneren sind echt toll eingerichtet und man fühlt sich direkt wohl dort, sodass sich ein Besuch im Atelier F bei jeder Wetterlage lohnt. Aber das Atelier F punktet natürlich nicht nur mit seinem Äußeren, sondern vor allem auch durch den Geschmack. Egal, ob Burger oder Salat - wir haben beides getestet und beides für sehr gut befunden. Ebenfalls super lecker sind die Pommes und die Crisps, die solltet ihr unbedingt probieren! Falls ihr die ganze Speisekarte, die aus weitere amerikanischen und französischen Spezialitäten besteht, anschauen wollt, klickt einfach hier.




Ganz neu für mich entdeckt habe ich in diesem Jahr den Stadtpark und den dort gelegenen Stadtparksee. Den See, sowie auch die umliegenden Kanäle, kann man am besten mit einem Boot erkunden. Für ein Tretboot solltet ihr bei gutem Wetter jedoch ca. eine Stunde Wartezeit einplanen. Weil uns das zu lang war, haben wir uns einfach ein Ruderboot gemietet, was sich als ziemlich gute Entscheidung erwiesen hat. Wir ihr sehen könnt, habe ich natürlich auch kräftig gerudert und hatte dabei viel Spaß. Ein weiterer Tipp ist das Naturschwimmbad, das an den Stadtparksee angrenzt, oder man geht einfach direkt im See schwimmen.

So, das waren auch schon alle meine Tipps. Ich hoffe, sie haben euch gefallen und helfen vielleicht dem einen oder anderen bei der Planung einer Hamburg-Reise.
Für mich steht morgen schon wieder die nächste Reise an: es geht für 10 Tage nach Spanien! Das heißt allerdings auch, dass es in dieser Zeit auf dem Blog eher ruhig bleibt, aber ich komme sicherlich mit ganz vielen Bildern im Gepäck wieder.
Euch allen wünsche ich bis dahin eine schöne Zeit!

Kommentare :

  1. Tolle Bilder und schöne Tipps!♥
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.be/

    AntwortenLöschen
  2. Hamburg kommt jetzt auch auf meine Reiseziel Liste :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder! :D

    LG Carla,
    closetconfidential2.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post! ♥︎
    Ich war leider noch nie in Hamburg, doch wenn man die Bilder ansieht (die übrigens klasse sind), scheint es echt eine sehr schöne Stadt zu sein :)
    Liebste Grüße, Elli

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Tipps! Hamburg ist einfach so eine schöne Stadt! ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank! :)

    Das ist ein wirklich toller Post!
    Die Tipps sind super!

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Post, bin am Wochenende in HH und werde sicher an den Alsterarkaden vorbei kommen und natürlich am wunderschönen Hafen!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    die Bilder sehen wirklich schön aus *-*
    und ins gesamt gefällt mir auch die Idee von diesem Blogpost wirklich gut :)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  9. Hey Svenja,

    du machst wirklich wunderschöne Fotos und weißt diese super einzusetzen. Gefällt mir richtig gut, was du hier auf deinem Blog zeigst, mach weiter so ♥

    Liebste Grüße, Svenja :)

    AntwortenLöschen
  10. Komme aus Hamburg und ich liebe die Stadt einfach :) Dein Blog ist wirklich schön, folge dir gleich mal :)

    Bei mir gibt es grade ein Gutschein von Cewe zu gewinnen. Davon kannst du dir zum Beispiel ein individuelles Handy Case designen.
    Hier klicken :)
    Liebste Grüße
    Sandra ♥ von Sandra Felicia

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wirklich nach wunderschönen Plätzen aus. Ich liebe Hamburg und reise unglaublich gerne in diese Stadt. An manchen Plätzen von deinen Tipps war ich schon, andere wiederum kannte ich noch gar nicht. Bei meinem nächsten Besuch in Hamburg, werde ich auf jeden Fall mal an diesen Orten vorbei schauen, die Bilder sind nämlich wirklich toll !

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
  12. Sehr tolle Bilder. Besonders die vom Frühstück und das auf dem Boot gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüsse
    Sidney
    www.mo-reli.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! :-)
    Ich finde Hamburg total schön und die Bilder sind der Hammer! Das Frühstück sieht supersüß aus. :-)

    Liebste Grüße, Shirin☼
    ifyouarealreadyhere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Vielen vielen Dank für die Tipps. Werde auch bald nach Hamburg gehen und dann den ein oder anderen Ort besuchen. Der Post hat mir auf jeden Fall echt geholfen.
    Deine Bilder sind dazu auch total schön.
    Liebe Grüße, Christina :)
    http://christinastasja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh wie schön, HH meine Perle! Tolle Bilder!
    LG aus HH
    xoxo Lxnda
    http://fashion-petite.com/

    AntwortenLöschen
  16. Ahh ich liebe Hamburg, bei den Bildern bekomme ich echt Sehnsucht :) Toller Post!
    Liebe Grüße Kristina ♡
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  17. Hamburg ist einfach toll !
    Den Elbstrand muss ich mir nächstes mal auch unbedingt anschauen ! :)
    liebe grüße

    www.estilo-bylea.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schöne Bilder und tolle Tipps! Besonders schön sieht der Stadtparksee aus. *_*
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Impossible to resist,nice look.

    http://www.2015bagshops.com

    AntwortenLöschen